Der Wahn und die Träume in W. Jensens "Gradiva". Schriften zur Angewandten Seelenkunde - Herausgegeben von Prof. Dr. Sigm. Freud - Erstes Heft. Sigmund FREUD.
Der Wahn und die Träume in W. Jensens "Gradiva". Schriften zur Angewandten Seelenkunde - Herausgegeben von Prof. Dr. Sigm. Freud - Erstes Heft.
Der Wahn und die Träume in W. Jensens "Gradiva". Schriften zur Angewandten Seelenkunde - Herausgegeben von Prof. Dr. Sigm. Freud - Erstes Heft.
Der Wahn und die Träume in W. Jensens "Gradiva". Schriften zur Angewandten Seelenkunde - Herausgegeben von Prof. Dr. Sigm. Freud - Erstes Heft.
Der Wahn und die Träume in W. Jensens "Gradiva". Schriften zur Angewandten Seelenkunde - Herausgegeben von Prof. Dr. Sigm. Freud - Erstes Heft.
Der Wahn und die Träume in W. Jensens "Gradiva". Schriften zur Angewandten Seelenkunde - Herausgegeben von Prof. Dr. Sigm. Freud - Erstes Heft.
Der Wahn und die Träume in W. Jensens "Gradiva". Schriften zur Angewandten Seelenkunde - Herausgegeben von Prof. Dr. Sigm. Freud - Erstes Heft.
Der Wahn und die Träume in W. Jensens "Gradiva". Schriften zur Angewandten Seelenkunde - Herausgegeben von Prof. Dr. Sigm. Freud - Erstes Heft.
Der Wahn und die Träume in W. Jensens "Gradiva". Schriften zur Angewandten Seelenkunde - Herausgegeben von Prof. Dr. Sigm. Freud - Erstes Heft.
Der Wahn und die Träume in W. Jensens "Gradiva". Schriften zur Angewandten Seelenkunde - Herausgegeben von Prof. Dr. Sigm. Freud - Erstes Heft.
Der Wahn und die Träume in W. Jensens "Gradiva". Schriften zur Angewandten Seelenkunde - Herausgegeben von Prof. Dr. Sigm. Freud - Erstes Heft.
Der Wahn und die Träume in W. Jensens "Gradiva". Schriften zur Angewandten Seelenkunde - Herausgegeben von Prof. Dr. Sigm. Freud - Erstes Heft.
Der Wahn und die Träume in W. Jensens "Gradiva". Schriften zur Angewandten Seelenkunde - Herausgegeben von Prof. Dr. Sigm. Freud - Erstes Heft.
Der Wahn und die Träume in W. Jensens "Gradiva". Schriften zur Angewandten Seelenkunde - Herausgegeben von Prof. Dr. Sigm. Freud - Erstes Heft.
Der Wahn und die Träume in W. Jensens "Gradiva". Schriften zur Angewandten Seelenkunde - Herausgegeben von Prof. Dr. Sigm. Freud - Erstes Heft.
Der Wahn und die Träume in W. Jensens "Gradiva". Schriften zur Angewandten Seelenkunde - Herausgegeben von Prof. Dr. Sigm. Freud - Erstes Heft.
Der Wahn und die Träume in W. Jensens "Gradiva". Schriften zur Angewandten Seelenkunde - Herausgegeben von Prof. Dr. Sigm. Freud - Erstes Heft.

Der Wahn und die Träume in W. Jensens "Gradiva". Schriften zur Angewandten Seelenkunde - Herausgegeben von Prof. Dr. Sigm. Freud - Erstes Heft.

Vienna & Leipzig: Hugo Heller & Cie. 1907.

1st Edition. Hardcover. 8vo - over 7¾ - 9¾" tall. Near Fine. Item #003523

Large 8vo (221 x 149 mm). [2], 81 [1] pp. Contemporary black paper boards, spine lettered in gilt (spine and extremities rubbed, corners scuffed). Provenance: A. Wardy (signature on front free endpaper); collection of Peter and Margarethe Braune. A crisp and clean copy internally. ----

Norman II, F64; Grinstein 246; Jones II, pp. 381-83; Meyer-Palmedo / Fichtner 1907. VERY RARE FIRST EDITION of Freud's first published analysis of a work of literature, and one of his earliest psycho-analytic works of any kind. Jung had brought Freud's attention to Wilhelm Jensen's novel "Gradiva" (Vienna, 1902) and Freud is supposed to have written his analysis of it partly to impress him. Their ensuing correspondence initiated a long friendship and correspondence. A second issue appeared the same year at Franz Deuticke in Vienna. "Freud's psychoanalytical study of Wilhelm Jensen's novel Gradiva was not the first such he had written, but was the first to be published. The novel tells the story of a young archeologist who falls in love with a bas-relief of a Grecian girl and suffers delusions arising from this love; in his analysis, Freud praised Jensen for his accurate portrayal of psychological processes such as dreaming, repression and the workings of the unconscious. Freud wrote the analysis to please Jung, who had brought Jensen's book to his notice" (Norman F64).
In seiner berühmten Abhandlung Der Wahn und die Träume in W. Jensens 'Gradiva' aus dem Jahr 1907 hat Sigmund Freud erstmals explizit einen literarischen Text mit psychoanalytischen Methoden zu interpretieren versucht. Mit dem Experiment, seine in der Traumdeutung entwickelte Methodik auf eine Novelle anzuwenden, gelang ihm eine eindrucksvolle Deutung. Somit nimmt die als "pompejanisches Phantasiestück" bezeichnete Erzählung aus dem Jahr 1903 des heute nahezu unbekannten Schriftstellers Wilhelm Jensen (1837-1911) durch Sigmund Freuds Lekture eine wichtige Rolle in der Geschichte der Literaturwissenschaft ein. Doch nicht nur als Gründungsakt der psychoanalytischen Textauslegung ist Freud's literarische Lektüre von Bedeutung. Sein späterer Versuch, die Person Wilhelm Jensen über dessen Werke zu analysieren und ihm psychische Probleme anzudichten, die sich in seinen Texten widerspiegelten, zeigt die Grenzen einer psychoanalytisch interpretierenden Literaturwissenschaft - Visit our website to see more images!

Price: 1,800 €  *  convert currency

See all items by
*: price includes V.A.T. for private EU customers (Preis inkl. Mwst. für private Endkunden aus Deutschland und der EU)

Delivery time up to 10 days. For calculation of the latest delivery date, follow the link: Delivery times
Lieferzeit max. 10 Tage. Zur Berechnung des spätesten Liefertermins siehe hier: Lieferzeiten